Sureshwara

Yoga für den unteren Rücken – Überraschend einfach

Einleitung

Hallo liebe Freunde,

diese sanfte Yogastunde ist für dich, wenn du ein Problem mit dem unteren Rücken hast. Seien es wiederkehrende oder gar chronische Schmerzen, oder ein gefühl der Schwäche im unteren Rücken, oder du da einfach sensibel auf Belastungen bist. Mit den Übungen aus Yoga für den unteren Rücken kannst du diesen Bereich stärken und widerstandsfähiger machen.

Ich gebe hier kein Heilversprechen ab, sondern vermittle Übungen, die dir auf dem Weg der Besserung behilflich sein können. Bei Zweifeln unbedingt deinen Arzt fragen, und auf diesen hören.

Solltest du einen Bandscheibenvorfall gehabt haben, dann wende dich bitte an deinen Arzt, um abzuklären, ob diese Übungen für dich praktizierbar sind.

In dieser Yogastunde gilt ebenso: praktiziere in deinen Grenzen. Achte gut auf deinen Körper. Du darfst an dein Limit gehen, aber nicht darüber hinaus. Versuche nicht nur in deiner Komfortzone zu praktizieren, sondern gehe ein klein bisschen darüber hinaus.

In Deutschland leiden rund 80% der Beölkerung mindestens einmal in ihrem Leben an intensiven Rückenschmerzen. Von diesen haben nur 15% eine direkte Ursache (z.B. Bandscheibenvorfall), 85% sind unspezifische Rückenschmerzen.

Quelle: www.schmerzgesellschaft.de

Yoga für den unteren Rücken – Was ist das

Spezielle Übungen:

  1. Die die Körpermitte (und damit die Core-Muskulatur) stärken
  2. Übungen für die Bauchmuskulatur um die gesamte Stützkraft der Muskeln zu erhöhen
  3. Übungen für den unteren bis oberen Rücken, um die Muskeln entlang der Wirbelsäule zu bewegen
  4. sanfte Dehn-Übungen für den unteren Rücken

Wir verzichten auf:

  1. Intensive Drehungen der Wirbelsäule
  2. langes Halten der Positionen

Zuerst heißt es die Muskeln zu stärken und damit die Belastung auf den Lendenwirbelbereich zu vermindern. Daher haben kräftigende Übungen vorrang, und dehnende Übungen werden nur sanft praktiziert.

Bei akuten Rückenschmerzen unbedingt sanft praktizieren.

Die Rückenschmerzen kommen bei vielen hauptsächlich durch das lange Sitzen. Wir sitzen überall, stundenlang am Tag. Dies verkürzt die Sehnen und Bänder, unsere Faszien und Muskeln auf der Vorderseite des Körpers, den Psoas, die Hüftbeuger. Dadurch ziehen die Muskeln im unteren Rücken dagegen, werden ständig beansprucht und sehr stark und hart.

Am besten helfen Übungen, die in der Vorderseite mehr beweglichkeit hineinbringen, und die Vorderseite kräftigen, und die Muskulatur im Rücken wieder weich werden lassen. Besonders das verhärtete Bindegewebe (die Faszien) wieder weich zu bekommen ist der nächste Teil der Arbeit.

Siehe dazu das zweite Video, in dem wir uns der Rückseite widmen.

Wiederholung hilft am Besten

Du solltest die Yoga für den unteren Rücken – Übungen regelmäßig wiederholen, damit deine Muskulatur im Rücken und Bauch stärker werden. Dies geschieht nicht von heute auf morgen. Aber eine regelmäßige, eventuell tägliche Praxis wird deinen Körper schnell stärker machen.

Die Übungen sind so ausgesucht, dass du sanft und dafür regelmäßig pratizieren kannst.

Überanstrenge dich nicht an deinen ersten Tagen. Wenn du eine Pause brauchst, dann nimm sie dir.

Woher kommen Probleme im unteren Rücken?

Rueckenschmerzen-in-Deutschland

Dafür gibt es sehr viele Möglichkeiten, doch die meisten Probleme im unteren Rücken kommen durch unseren Alltag. Dort stehen oder sitzen wir entweder viel, oder belasten den unteren Rücken auf andere Weise oft. Der untere Rücken ist die Körpermitte, und damit der sensibleste Teil der Wirbelsäule, hier liegt die meiste Belastung.

Wenn wir sitzen, werden die Muskeln im unteren Rücken geschwächt und gestreckt, was zu Problemen führen kann. Durch die Schwächung bist du dann noch sensibler für Belastung.

Bei vielen ist auch die Bauchmuskulatur, die eine entscheidende Rolle in der Stützstruktur des Körpers spielt, häufig unterentwickelt, und kann so den Lendenwirbelbereich nicht gut gegen Belastung schützen. Kommt dazu noch Übergewicht und Bewegungsmangel kann es sehr leicht zu Problemen im unteren Rücken kommen.

Die meisten Probleme kommen wirklich durch das viele Sitzen.

Yoga für den unteren Rücken – Kann ich das?

Die Übungen sind wirklich einfach nachzumachen. Du kannst meinen Anweisungen folgen. Bitte gehe nur so weit mit, wie es dir möglich ist, nicht darüber hinaus.

Du kannst die Übungen in deiner eigenen Intensität üben du musst nicht eins-zu-eins dem Video folgen. Wenn du eine Pause brauchst, dann nimm sie dir bitte. Gerade bei Yoga für den unteren Rücken ist Vorsicht besser als Nachsicht. Du möchtest deine Probleme, falls du sie derzeit hast ja nicht noch größer machen.

Praktiziere Yoga für den unteren Rücken also immer Achtsam und höre auf deinen Körper.

Möchtest du an offenen Yogastunden mit mir teilnehmen, dann schau doch einmal hier:
https://simonsureshwara.com/termine

0 Comments

Submit a Comment

Meditation

Wie lerne ich schnell meditieren – Die 11 besten Tipps vom Meditationslehrer

Meditieren ist das Nr.1 Antibiotikum für deinen Geist. Hier gebe ich dir als Meditationslehrer 11 Tipps, wie du schnell meditieren lernst.

Free 10 Days Meditation for Beginners Challenge

Hello friends and tribe! How are you today?Do you want to start with meditation? Maybe at home?Here is my newand free meditation for beginners challenge!Please share and like!The FREE 10 Days Meditation for Beginners Challenge - Learn meditation at homeEven if you...

15 Minutes Easy Heart-Opening Meditation

With this short and easy-to-follow guided meditation you will visualize how you open your heart, and how you send out positive and loving energy. This will develop a positive mindset and the feeling that you are connected. With life, the universe, everyone.

Yoga

10 mal die beste Yoga Musik für dein Herz – Teil 4

Dies ist der letzte Teil mit der gesamten Playlist von: 10 mal die beste Yoga Musik dein Herz. Viel Sapß mit den Kirtans.

10 mal die beste Yoga Musik für dein Herz – Teil 3

Dies ist der dritte Tei von 10 mal die beste Yoga Musik dein Herz. Viel Spaß beim durchhören

10 mal die beste Yoga Musik für dein Herz – Teil 2

Dies ist 10 mal die beste Yoga Musik dein Herz – Teil 2. Viel Spaß beim mitsingen.

10 mal die beste Yoga Musik für dein Herz – Teil 1

Dies ist meine Playlist für die am meisten Herzen berührendste Musik für deine Yogastunden oder deine Yoga Praxis. Dies ist Musik für deine Seele.

Dein Yin Yoga Special kommt am 28.03.21

Dein Yin Yoga Special zum Ende der Fastenzeit.
7 Tage Yin Yoga, 7 Chakren harmonisieren, klären, reinigen.
Morgens von 7:00 Uhr bis 8:15 Uhr vollkommen kostenlos!

Hatha Yoga – 5 Tipps um deine Praxis erfolgreich zu vertiefen

In diesem Beitrag geht es um deinen Weg zum fortgeschrittenen Hatha Yoga. Ich erkläre dir, wie du dort hinkommst, was wichtig ist, und was dir helfen wird.

Meine 5 Lieblings-Affirmationen für schöne Yogastunden

Ich teile meine fünf liebsten Affirmationen mit dir. Diese bringen Einsicht, Herzöffnung und Verbundenheit. Du kannst sie in Yogastunden oder geführten Meditationen verwenden.

Deine allererste Yogastunde – 60 Minuten Super Anfänger Yoga

Deine allererste Yogastunde besteht nicht aus verrückten Verrenkungen, sondern hauptsächlich aus Entspannung und bei dir selbst ankommen. Hört sich nicht anstrengend an? Stimmt. Dann mal los, schnapp dir was bequemes und leg’ los!

Online Yogastunden und Yogakurse – Einfach dabei sein

Hallo liebe Freunde, hier erkläre ich euch wie ihr ganz einfach und in wenigen Schritten bei den Yogastunden dabei sein könnt.

Hast du eine Frage?

15 + 11 =